Suche

Positive Ausblicke

2020 ist vorbei, 2021 steckt noch in den Kinderschuhen. Eine gute Gelegenheit das vergangene Jahr zu reflektieren, sich auch über die schönen Momente zu freuen und sich auf positive Ausblicke für 2021 zu konzentrieren.


Im September 2020 unternahm ich eine tolle mehrtägige Wanderreise in den italienischen Dolomiten, einem der wohl beeindruckendsten und schönsten Bergmassive, die ich jemals gesehen habe (und das sage ich als Tirolerin!). Die Tour wurde organisiert und veranstaltet von meiner lieben Freundin Karrie Gregson von Alpenboxx, die ich aus meinem Hot Yoga Studio Yogahealth kenne.


Wir waren eine kleine, feine Gruppe unterschiedlicher Nationalitäten, die aber allesamt in Innsbruck leben: Karrie aus Kanada, Olli aus Bayern (also Deutschland), Nolwenn aus Frankreich, ihr Mann Marek aus Polen und ich als einzige Österreicherin.


Wandern in den Dolomiten mit Alpenboxx

Ausgangspunkt war das Passo Sella Resort - ein traumhaftes Resort in einer ebenso traumhaften Lage.



Hoch oben auf den Bergen hat man eine wunderbar weite Sicht. Eine weite Sicht, die in der Tat mehr Weitsicht mit sich bringt - ach, ich liebe die deutsche Sprache ;-). Denn: Vieles relativiert sich, wenn man die Perspektive ändert. Ein anderer Blickwinkel ist immer eine Bereicherung und fördert außerdem die Kreativität - vor allem für mich als Designer ist das Wandern in den Bergen also eine tolle Sache.




In den Dolomiten hatte ich etwas Zeit zur Ruhe zu kommen und auch über zehn Jahre HCG corporate designs zu reflektieren #10yearsHCG. Viele Zweifel plagten mich damals, als ich mich selbstständig machte. Denn: Ich startete mein Grafikdesign-Business Anfang 2010, inmitten der Finanzkrise, mit nur einem Kunden. Nicht gerade die besten Voraussetzungen.