4 FEHLER, DIE ICH ALS UNTERNEHMER GEMACHT HABE - UND WAS ICH DARAUS GELERNT HABE

Ich habe meine Designagentur im Jahr 2010 gegründet. Wie das so ist im Geschäftsleben, habe auch ich als Unternehmer in all den Jahren viel dazugelernt - vor allem aus Fehlern, die ich gemacht habe. Dies ist ein schonungslos offenes Gespräch über Erfahrungen und die wichtigsten Learnings aus 12 Jahren Unternehmertum. 

FEHLER #1:
TECHNIK UND DESIGN GETRENNT

Mein größter Fehler geht zurück auf meine Anfangsjahre. Damals war der technische Aspekt des Themas "Webdesign" ausgelagert an Web-Agenturen. Das heißt, die Web-Agentur musste meine Designs so umsetzen, wie ich es als Creative Director vorgegeben habe. Leider ist dabei viel zwischen den Stühlen verloren gegangen. Mein Fehler lag also darin zu glauben, dass Technik und Design aus zwei verschiedenen Händen super funktionieren würde. Die Erfahrung in der Praxis war leider eine andere.

DAS LEARNING DARAUS:

 

Technik und Design aus einer Hand anzubieten und den kompletten Website-Bereich zu 100% nach innen zu verlagern. Und wir haben mittlerweile so einen hohen Qualitäts-Standard bei Websites, was früher mit Web-Agenturen von außen nicht einmal ansatzweise möglich war. Da liegen wirklich Welten dazwischen.

FEHLER #2:
KEINE SMARTEN, DIGITALEN TOOLS

Lange hab ich smarte digitale Tools unterschätzt und intern zu wenig automatisiert. Ich dachte, "sowas brauch ich nicht". Mittlerweile haben wir intern einige Digital-Tools im Einsatz - für das Projektmanagement, Termin-Buchungen, Lead-Beantwortung, Angebotslegungen, Fakturierung usw. 

DAS LEARNING DARAUS:

 

Smarte, digitale Tools verwenden, wo immer es möglich ist! Die Zeiteinsparung ist enorm, wir spüren eine echte Entlastung im Alltag. Alles ist angenehmer, stressfreier und easygoing.

FEHLER #3:
ZU GUT PERSÖNLICH ERREICHBAR

Viele Jahre lang war es ein sehr großes Problem, dass ich persönlich zu gut erreichbar war bzw. dass ich mich persönlich zu gut erreichbar gemacht habe (da war ich ja selber schuld). Dies raubte wertvolle Zeit, Fokus und Effizienz - von den gesundheitlichen Nachteilen ganz zu schweigen.

DAS LEARNING DARAUS:

 

Mittlerweile gibt es ein 7-köpfiges Team hinter HCG corporate designs, das mich vor allem administrativ entlastet. Meine Designagentur ist zu üblichen Bürozeiten stets erreichbar, es ist immer jemand zu sprechen. Und ich als Creative Director kann mich noch besser und fokussierter um die Kreativ-Leistung für die Kunden kümmern.

FEHLER #4:
ALLES SELBST MACHEN

Bis 2020 habe ich immer alles zu 100% alleine gemacht. Eine 40-Stunden-Arbeitswoche war herrlich ruhig, normal waren 60 Stundenwochen, manchmal auch 80 Stunden. Ungefähr ein Drittel des Jahres habe ich auch am Wochenende gearbeitet - zehn Jahre lang. Ich hatte Angst auch nur eine Kleinigkeit zu delegieren, weil mein Business mein Baby ist und die Qualität einfach immer tip-top sein muss - ohne wenn und aber.

2021 habe ich mir ein kleines, aber feines Team aufgebaut - nicht nur in der Verwaltung, sondern auch in der Produktion von Tätigkeiten, die nur reines Abarbeiten von meinen Vorgaben als Creative Director erfordern und keine Kreativität verlangen.

Konkret habe ich überlegt: Welche Arbeiten kosten mich richtig viel Zeit, benötigen jedoch keine Expertise von mir? Diese Arbeiten habe ich in Standardprozesse gepackt und mir zuverlässige Leute gesucht. Nun habe ich ein super eingespieltes Team hinter mir.

Das Tolle für die Kunden: sie bekommen die gewohnt hohe Qualität zum gleichen Preis, aber in kürzerer Zeit.

DAS LEARNING DARAUS:

 

Es zahlt sich definitiv aus gewisse Dinge auszulagern. Man spart sich selbst viel Nerven und vor allem viel Zeit. In der gewonnen Zeit kann man aktiv mehr Kundenaufträge annehmen und mehr Geld verdienen.

Das ist auch der Grund, warum wir den Rundum-Sorglos-Service für unsere Website-Kunden eingeführt haben. Wir übernehmen das Website-Management und unsere Kunden sparen sich viel Nerven und noch mehr Zeit. In der gewonnen Zeit können sie dann mehr Geld mit ihren Kunden verdienen.

Außerdem ist die Qualität eine ganz andere, weil wir als Wix-Partner mit jahrelanger Erfahrung natürlich das Beste für unsere Kunden herausholen, was sie selbst niemals schaffen würden.