BLICKPUNKT LKW & BUS

 

MEDIENGESTALTUNG, WEBDESIGN, INFOGRAFIK DESIGN, LOGO RELAUNCH

Blickpunkt LKW + BUS (Kufstein, Österreich) ist Österreichs Nr. 1 Transportmagazin mit der nachweislich höchsten Auflage im Printsegment, einer zugehörigen App für Tablets und Smartphones sowie einem Youtube-Kanal mit mehreren Millionen organischen Klicks. Somit ist der Verlag im Transportsektor breit aufgestellt und Marktführer in Österreich.

 

Ende 2010 übernahm ich die Mediengestaltung von einer Werbeagentur, was dem Verlag eine um neun Tage kürzere Produktionszeit sowie eine um 90 % geringere Korrekturquote im Erstellungsprozess jeder einzelnen Ausgabe bescherte – eine große Zeitersparnis bei gleich bleibenden Kosten.

Seit 2011 gibt es Blickpunkt LKW & BUS auch digital als interaktive und multimediale App. Im Frühjahr 2020 wurde die App auf einen artikelbasierten Ansatz umgestellt – für noch mehr Lesevergnügen und Werbemöglichkeiten. Mittlerweile zählt die App knapp 13.000 unique Downloads und hat Top-Bewertungen in den App Stores. Mehr Details dazu finden Sie hier.

„1 Medium – 4 Kanäle“ lautet das Motto von Blickpunkt LKW & BUS. Dabei werden das gedruckte Heft, die digitale App, der Youtube-Kanal sowie der Blog auf der Website aktiv genutzt und laufend als Informationskanäle bespielt.

„Der crossmediale Ansatz stärkt die Markenpräsenz und sorgte für ein Umsatzplus von 21 % an Werbeeinnahmen seit Einführung der App.“

Verlagsleitung Blickpunkt LKW & BUS

Übrigens: 2015 feierte der Verlag sein 30-jähriges Bestehen. Zu diesem Zweck designte ich eine 8-teilige Serie von Infografiken.

Im Herbst 2017 modernisierte ich die Optik aller Kommunikationskanäle des Verlags, gestaltete ein neues Logo Design sowie ein völlig neues und zukunftsweisendes Layout für das gedruckte Heft und die App. Außerdem wurde die Website rundum erneuert und ein Blog gestartet.

Das alte Logo.

Das neue Logo im Flat-Design-Stil auf weiß und blau.

Eine der wichtigsten Anforderungen von Kundenseite war so viel Content (vor allem Text) auf so geringem Raum wie möglich darzustellen. Dies stellte sich als die größte Herausforderung des Relaunches heraus, da ich gleichzeitig mit großzügigen Weißräumen arbeiten wollte. In einer gründlichen Recherche inkl. Schriftenvergleich stellte sich Marbach als die perfekte Mengentext-Schrift für diesen Relaunch heraus. Für Überschriften entschied ich mich für die markante Akko Pro.

Die Hintergründe zur Schriften-Recherche für dieses Projekt lesen Sie in diesem Blogartikel.

 

Zahlreiche Details optimieren den Lesefluss und sorgen insgesamt für ein angenehmes und doch modernes Erscheinungsbild. Die Navigation im Heft verbesserte ich mit klaren Seitentiteln und subtilen Pfeilen am Druckbogenende, wenn ein Artikel auf der nächsten Seite weitergeht.

Die markanten Artikel-Endmarken leiten sich von der K-Majuskel des neuen Logos ab (LKW) und bilden eine schöne Trennung zwischen Text und Autor.

Farblich hält sich das neue Layout eher schlicht (schwarz-weiß), sodass Fotos noch mehr zur Geltung kommen und mit keinen anderen Designelementen konkurrieren.

 

Umfangreichere Artikel werden mit einem großen Aufhängerfoto und einer mittig platzierten Textbox für die Überschrift versehen, die in das Aufhängerbild hineinragt. Eine dünne Linie in einer Farbe des Aufhängerfotos zieht sich dabei über die gesamte Seite bzw. den gesamten Druckbogen, die weiße Textbox für die Überschrift schiebt die farbige Linie nach oben. Als Inspiration für diesen Effekt dienten Motorkolben, die sich nach oben und unten bewegen. Dies bringt Dynamik ins Layout und wirkt trotzdem harmonisch im Artikel.

Die neue Website wurde optisch und auch inhaltlich komplett überarbeitet. Das in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden erstellte Konzept beinhaltet diverse Blog-Feeds zu unterschiedlichen Kategorien. Der Blog wird laufend mit neuen Informationen aus der Branche aktuell gehalten. Eine wichtige Anforderung seitens des Kunden war die Möglichkeit Blogartikel selbst zu verfassen und zu publizieren, was mit WIX sichergestellt wurde.

 

Um das volle Potenzial der Digitalisierung für den Verlag auszuschöpfen, gestaltete ich einen Online-Shop für Hefte aus dem Archiv, die als gedrucktes Exemplar sowie als bequemer PDF-Download gekauft werden können. Darüber hinaus implementierte ich Digital-, Papier- sowie Kombi-Abo-Möglichkeiten, die direkt auf der Website abgeschlossen werden können und jährlich automatisch bezahlt werden.

Schon 24 Stunden nach Implementierung gab es die ersten Käufe im Shop und wenige Tage später die ersten Digital-Abo-Abschlüsse auf der Website. Dies setzt ein klares Zeichen für die erfolgreiche Digitalisierung im Verlagswesen.

 

Neben der Website für Desktop und Tablets gibt es natürlich auch eine mobile Handyversion.

online werbebanner gif-animiert

„Als Marktführer sind wir in der Wahrnehmung bei unseren Zielgruppen höchstem Anspruch verpflichtet. Dem ist HCG corporate designs beratend, konzeptionell und kreativ perfekt gerecht geworden.“


Verlagschefin Blickpunkt LKW+BUS

0

NICHTS VERPASSEN

MIT DEM NEWSLETTER ALLE 2 MONATE FREI MAILBOX

Lassen Sie sich inspirieren von aktuellen Kundenprojekten, News aus dem Design-Blog und bekommen Sie exklusiven Zugang zu Goodies und Aktionen, die ausschließlich Newsletter-Empfängern vorbehalten sind.

Alle zwei Monate frei Mailbox - jetzt anmelden, damit Sie nichts mehr verpassen.

Qualitätsstandards Corporate Design

Datenschutz     Impressum     AGB

IHNEN GEFÄLLT, WAS SIE SEHEN? SCHREIBEN SIE MIR!

#10yearsHCG