G.R. KOSTENMANAGEMENT GMBH

 

CORPORATE DESIGN

Die G.R. Kostenmanagement GmbH (Zirl, Österreich) ist spezialisiert auf die signifikante Reduktion von Kosten und kann mit Inhaber und GF Mag. Gottfried Reisinger auf jahrelange Erfahrung in diesem Geschäftszweig zurückblicken. Kunden der G.R. Kostenmanagement GmbH sind vor allem große, produzierende Unternehmen. Deren Kernkompetenzen wie zB strategischer Einkauf bleiben unangetastet, die Kostensenkung findet allein im Sachkosten-Bereich statt. Ich entwickelte ein Corporate Design, erstellte diverse Drucksachen, elektronische Dokumentvorlagen und eine Infografik. Dieser neue, professionelle Geschäftsauftritt soll das Vertrauen potenzieller Großkunden stärken und so für Umsatzsteigerungen der G.R. Kostenmanagement GmbH sorgen.

Beim Logo, das an den „Flat Design“-Trend angelehnt ist, wurde das Wort „Kostenmanagement“ bewußt ohne Vokale verwendet, um das Thema der Reduktion (der Kosten) stärker zu betonen. Gemäß einer britischen Studie werden Wörter ohne Vokale (wenn sie nicht an erster und letzter Stelle des Wortes stehen) ohne Probleme gelesen. Ein Feldversuch mit diesem Logo ergab außerdem, dass das Wort „Kostenmanagement“ vom Großteil der Testpersonen gelesen werden konnte.

Die Buchstaben sind aus dem Quadrat ausgeschnitten, was die Thematik (Kosten-)Transparenz vermitteln soll.

 

In den Branchen Versicherung, Consulting, Banking wird bewußt die Farbe Blau verwendet, da Blau die Farbe des Vertrauens ist. Zum Thema Kostenreduktion würde jedoch auch Rot passen, allerdings erinnert eine Blau-Rot-Kombination zu sehr an Sportthemen. Deshalb wurde hier bewusst auf die Farbe Rot verzichtet. Die Hauptfarben hier sind drei Blautöne. Die Nebenfarben sind Weiß (steht für Transparenz, Nähe, das Greifbare), Hellgrau (Seriösität) und vor allem Hellgelb, da gelb die Farbe der Logik und der Vernunft ist, was gut zum Thema Kostenmanagement passt. Beim Gelb wurde bewusst ein reines Gelb ohne Magenta-Beimischung gewählt, da kein Billig-Effekt-/-Eindruck entstehen darf (Gelb + Magenta = Orange, die Farbe des Billigen).

Die Logoschrift Rockwell hat starke Serifen und eine sehr gute Punzenweite bzw. Minuskelweite. Dadurch steht sie stark im Raum, ist bodenständig und markant (Wiedererkennungswert). Für den Mengentext wurde die Schriftart Cambria gewählt, da sie sachlich, modern und klassisch zugleich wirkt.

Das Corporate Design Handbuch für dieses Kundenprojekt kann hier eingesehen werden.

NICHTS VERPASSEN

MIT DEM NEWSLETTER ALLE 2 MONATE FREI MAILBOX

Lassen Sie sich inspirieren von aktuellen Kundenprojekten, News aus dem Design-Blog und bekommen Sie exklusiven Zugang zu Goodies und Aktionen, die ausschließlich Newsletter-Empfängern vorbehalten sind.

Alle zwei Monate frei Mailbox - jetzt anmelden, damit Sie nichts mehr verpassen.

IHNEN GEFÄLLT, WAS SIE SEHEN? SCHREIBEN SIE MIR!

Datenschutz     Impressum     AGB
0